Sylvia Carlile, M.A.

Ihr Lerncoach

Sylvia Carlile
Sylvia Carlile



Mit 9 Jahren wollte ich Lehrerin werden. Desillusioniert vom Schulbetrieb, wollte ich das später nicht mehr. Statt Lehramt studierte ich Pädagogik, Psychologie und Literatur und ich ging in die Wirtschaft. Doch das Bedürfnis, Jugendlichen Wissen weiter zu geben und sie ganz unmittelbar zu unterstützen blieb. Ich gab Schülern Nachhilfe in den verschiedensten Fächern und  unterstützte Nachbarskinder beim Lernen.


Im Laufe der Zeit merkte ich, dass wirkliche Hilfe noch tiefer gehen muss. Nachhaltige Hilfe muss an der Wurzel, an den Ursachen ansetzen, darf sich nicht auf die Symptome beschränken. Erst wenn Schüler in die Lage versetzt werden, auf ihre ureigenen Stärken und Ressourcen zugreifen zu können, wenn sie wieder Freude am Lernen spüren und wieder Zutrauen zu ihren Fähigkeiten fassen, erst dann ist ihnen wirklich geholfen – und zwar langfristig. Denn Lernen endet nicht in der Schule. Wir lernen lebenslang. Auch ich. Als Lerncoach gibt es immer wieder Neues und Spannendes zu lernen und zu erfahren!

Zudem konnte ich gehäuft beobachten, dass viele Schüler mit der Fülle an Lernstoff und Prüfungen in kurzer Zeit nicht wirklich zielführend umgehen können: Große Unsicherheiten und Stresssituationen bestehen nicht nur beim systematischen Lernen, sondern auch beim Wissens-Transfer und beim Abrufen in Prüfungen. Lernstrategien, Lernorganisation und Selbstmanagement sind hier der Schlüssel.


Schule will große Mengen an Informationen und Fertigkeiten vermitteln. Die noch immer zu hohen Schülerzahlen pro Klasse erschweren es und machen es teilweise unmöglich, auf die unterschiedlichen Lerncharaktere und Lerntempi einzugehen und jeden einzelnen Schüler individuell zu fördern. Übrig bleibt die Lernzielkontrolle. Dabei konzentriert sich die Schule zu oft rein auf Fehler und Schwächen der Schüler. Und zu oft musste ich erleben, wie dadurch so manches Selbstvertrauen und so manche Neugier auf Neues regelrecht erstickt wurde – und damit die Voraussetzungen für motiviertes und erfolgreiches Lernen.


Doch ich durfte zugleich erleben, wie Lerncoaching hier auf den Weg hilft, zu selbstvertrauender Lernkompetenz. Jeder einzelne Schüler, der wieder Freude am Lernen spürt, der Selbstvertrauen fasst, seinen eigenen Weg zum Lernerfolg findet, ist wichtig, denn das bedeutet für mich, einen jungen Menschen mehr, der jetzt sein volles Potential nützen kann und die besten Chancen hat, seinen ureigenen Weg zu gehen. Und das gibt mir Freude an meinem Tun!

„Eine Kerze anzünden ist besser, als die Dunkelheit zu verwünschen. “

Chinesisches Sprichwort

Herzlich willkommen bei slc LernCoaching®

Ihre Sylvia Carlile
Lerncoach

  • Studium Pädagogik, Psychologie (Magister Artium)
  • Lerncoach (INLPTA und NLPAED)
  • Master Coach
  • Coach Practitioner (INLPTA)
  • NLP Practitioner (SNLP und DVNLP)
  • Master Neuro Linguistic Seller

 
„Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt,
lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern. “
Chinesisches Sprichwort